top of page

Çiğ Köfte - vegan und glutenfrei

Aktualisiert: 8. Juli 2022


Zutaten

  • 500 g gemahlene Nüsse (z.B. Mandeln und Haselnüsse)

  • 2 Zwiebeln

  • 1 Knoblauchzehe

  • 200 g Tomatenmark

  • 2 Esslöffel Olivenöl

  • 1 Bund Petersilie

  • 1 Bund Minze

  • 1 Teelöffel Paprikapulver

  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel

  • 1 Teelöffel Koriander, gemahlen

  • 1/2 Teelöffel Chiliflocken

  • etwas Salz, Pfeffer


Zum Servieren

  • 1 Kopfsalat

  • 1 Zitrone

  • 2 Esslöffel Granatapfelsirup

Zunächst werden Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Pfefferminze fein gehackt. Alle Zutaten, bis auf den Kopfslat, den Granatapfelsirup und die Zitrone, werden in eine Schüssel gegeben und gut mit den Händen durchgeknetet. Hast du eine homogene Masse erhalten, formst du abschließend mit den Händen noch deine Çiğ Köfte-Bällchen. Nun reißt du ein Salatblatt ab und verteilst ein Çiğ Köfte -Bällchen darin und garnierst das Ganze noch mit etwas Zitronensaft und Granatapfelsirup. Abschließend rollst du das Salatblatt ein. Guten Appetit!



34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fasten

bottom of page